Das Biker Eldorado Latsch - Bike Ferien zum genießen!

Fachmagazine meinen: Das ist Spitze!

Keine leeren Worte - das Biker-Eldorado Latsch ist das beste Bikerrevier der Alpen. Im größten MTB-Magazin Europas, hat 2007 der Vinschgau erstmals die Toskana überholt und liegt damit im Ranking der beliebtesten Biker-Reviere an sensationeller 2. Stelle hinter dem Gardasee - Tendenz weiterhin stark steigend. Klar, viele Bikefreaks kennen den Vinschgau noch nicht. Wer ihn einmal kennengelernt hat, vergisst ihn nie.

Was das Biker-Eldorado so unverwechselbar und zum eigentlichen Benchmark aller Bikerreviere macht, ist die Kombination von bikeverrückter Initiative lokaler Freaks und Betriebe, Südtiroler Gastfreundschaft und einem Terrain, das „alle Stücke spielt“. Die einzigen Grenzen, die dem Bikevergnügen hier gesetzt sind, sind die eigenen des Bikers - und wer hier nicht über sich hinauswächst, ist kein Vollblutbiker.

Das vielfältigste Mountain Biker Revier der Alpen!

Wobei auch die Freunde des entspannten Genussbikens und/oder die lernwilligen Beginner hier alles finden, was das Herz begehrt. Kompetente, urig freundliche Touristiker als Guides. Einen Bikepark, in dem erste Übungen zum spaßbetonten Vergnügen werden. Herrliche Natur, vom schattigen Waldweg bis zur gesunden Höhenluft romantischer Almen...

Die Freaks finden die gesamte Palette alpiner Bikechallenge – von extremen Hochgebirgspassagen bis zu nahezu endlosem Downhill-Singletrail-Flow, vom verknüppelten, verblockten Waldweg bis zum knackigen Up & Down raffinierter Tourenführung, von Klassikern der Transalp-Routen bis zu Geheimtipps, die an den abendlichen Biker-Stammtischen „gehandelt“ werden. So sieht das beste Biker-Revier der Alpen aus. Demnächst Deins Vinschgau Mountainbike!?

Wir stellen euch über 80 Touren mit insgesamt über 100.000 Höhenmeten, Höhenprofilen, kumuliertes Steigen und Kilometerangabe in jedem der einzelnen Biker Eldorado Betrieben kostenlos zur Verfügung!

Das Biker Eldorado Latsch liegt Mitten im Nationalparkgebiet, alle Trails auf der Nordseite verlaufen im Stilfser Joch Nationalpark. Herrlich verwachsene Forstwege, einzigartige Wälder, schroffe Gipfel und Gletscher. Nicht umsonst führt das weltweit härteste Mountain Bike Rennen - die Transalp Challange - regelmäßig durch den Vinschgau, welcher als eines der besten Mountainbike-Reviere der Alpen gilt! Genießen Sie urigen Almen umgeben vom beeindruckenden und atemberaubenden Bergmassiv der Ortler Gruppe. Auf den Almen können Sie sich auf typische Südtiroler Art stärken: „Von allem das Beste“! Frisch gestärkt können Sie das schier endlose Netz aus Singletrails jeglicher Schwierigkeitsstufen genießen, welche alle auf GPS erfasst wurden. Auf Initiative der Biker Eldorado Betrieben und mountainbiker.it entstand im Herbst 2005 der erste Bike Geschicklichkeitsparkours Südtirols in Tarsch bei Latsch (in ca 10 Bike Minuten von Ihrem Feriendomizil aus erreichbar).

Transalp Abschnitt Latsch

Zahlreiche Transalp Routen führen durch unser abwechslungsreiches Biker Eldorado - hier kommt jeder Biker auf seine Rechnung, von extremen Varianten (Eisjöchl 2.908m, Madritschjoch 3.217m, Stilfser Joch 2.800m, Tarscher Joch 2.540m) bis zum gemütlichen Well Biking auf unserem Radwegennetz der Via Claudia Augusta (die antike Römer Straße).

Biken zu jeder Jahreszeit

Der Vinschgau ist eine der niederschlagsärmsten Regionen im gesamten Alpenraum, davon profitieren Sie gleich doppelt: zum einen werden Sie mit über 315 Sonnentage im Jahr belohnt, zum anderen haben Sie auf unserem Nordhang fast den ganzen Winter über schneefreie Wege zum Mountain Biken. Ideal zum biken im Frühjahr und Herbst, während im Sommer die herrlichen Touren und Trails auf der schattigen Nordseite locken!

Nördersberg

Von Latsch aus erreicht man in ca. 2 Stunden Fahrtzeit einen Höhe von 1.718m wo euch die erste Raststation Töbrunn erwartet. Nach kurzer Pause geht’s einige Kilometer weiter in Richtung Latscher Alm 1.715m. Hier erwartet euch eine Urige-Alm wo noch Käse und Butter vom Senn selbstgemacht werden. Genau richtig zum stärken für den Aufstieg zur Tarscher-Alm 1.940m. Ein traumhaftes Bergpanorama mit unzählig vielen 3tausendern erfreuen das Auge.

Sonnenberg

Auf der Sonnenseite liegt das Bergdörfchen St. Martin im Kofel auf einer Höhe von 1.740m. Man kann es bequem mit der neuen Seilbahn oder mit dem Bike direkt erreichen. Im hundert Seelendorf gibt es die steilsten Bergbauernhöfe der Alpen zu bewundern. Die Weiterfahrt bzw. der Heimweg führt über packende Singletrails Richtung Egg Hof, Platztair Hof, Platzmair Hof, Ratschill Hof alles urige Buschenschänke zu den Annaberger Böden bis zum Ausgangspunkt zurück. Ein Highlight für jeden Biker - vom Einsteiger bis zum Profi - von März bis Ende November versteht sich.

Worauf warten Sie noch... genießen Sie den wahren Spirit des Bikens im einmaligen Bikereldorado inmitten der Alpen im Herzen des Vinschgaus!

B

Aktuelles Wetter

-1°C
min
12°C
max
WetterprognoseWebcam