Vigiljoch Tour - Steinbruchtrail

Verlauf: Latsch - Rabland - Vigil Joch

Wir starten beim Maxx Bike Shop in Latsch und fahren entlang der Via Claudia Augusta talabwärts bis nach Rabland. Von dort nehmen wir die Seilbahn nach Aschbach. Anschließend erwartet uns ein Anstieg von ca. 450 Höhenmetern, der mit einem Fernblick bis in die Dolomiten belohnt wird. Angekommen an der Schwarzen Lacke stärken wir uns mit einem zünftigen Mahlzeit. Nach der Einkehr bringt uns nun der technisch anspruchvolle Steinbruch-Trail talwärts bis nach Töll, wo wir dann über die Via Claudia Augusta den Heimweg antreten.
Tourdaten Kurzübersicht
Distanz 65 km
Höhenmeter 650 m
Fahrtzeit 4:45 h
Kondition
2
3
Uphill
2
3
Downhill
2
4

Tourmonate

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Info

Es gibt auch eine Easy-Variante im Downhill auf Forststraße. Somit ist die Tour für Trail-Könner als auch für Genussbiker geeignet.

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

Vigiljoch Tour - Steinbruchtrail
Südtirol> Tourismusverein Latsch-Martell>