Stilfser Joch Passo Forcola Tour

Verlauf: Latsch-Stilfser Joch-Forcella di Forcola-Val Mora-Latsch

Wir starten gemeinsam mit den Freeride Kollegen und shuttlen zum 2.748 m. hohen Stilfserjoch. Und sogleich erblicken wir hinter dem Pass den schönen Forcola Trail der sich vom Umbrailpass von 2503 m. bis zum Passo Forcola zieht. Nur noch einige Geschützstände und die dahinter liegende Kaserne lassen erahnen, welche Kriegsszenarien im 1. Weltkrieg hier über 3 Jahre getobt haben. Hinter dem Passo Forcola dem ersten Highlight der Tour geht es kurz bergab, dann aber nochmals bergauf zum Passo Penedolo auf gleicher Höhe, dann folgt eine sehr lange traumhafte Abfahrt über den Militärweg und über den legendären Serpente Trail zu den Stauseen Cancano und S.Giacomo. Nach kurzen 22 km aber bereits fast 650 hm ist eine Einkehr notwendig denn der folgende Tourenverlauf bringt noch einige km wenn auch wenige Höhenmeter in einer sagenhaften Landschaft zwischen Livigno und Graubünden. Traumhaft ist das Trailstück ins Val Mora und der Schlußanstieg zu Döss Radond. Die Abfahrt ins Münstertal bis Glurns bringt ordentlich km ohne Mühe, dann folgt die Via Claudia Augusta bis nach Latsch.
Tourdaten Kurzübersicht
Distanz 33 km
Höhenmeter 1.410 m
Fahrtzeit 4:45 h
Kondition
3
Uphill
3
Downhill
4

Tourmonate

Juni, Juli, August, September

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

GPX-Download