Rennradtour zum Stilfser Joch

Verlauf: Laas-Prad-Gomagoi-Trafoi-Franzenshöhe-Stilfser Joch

Wir starten die Tour in Spondinig und radeln uns gemütlich ca. 3 km ein. In Prad am Stilfser Joch angekommen, beginnt nun auf 915 m Höhe auf der berühmten Startlinie beim Gasthof Ladum der atemraubende, aber einmalige Aufstieg zum Stilfser Joch. Zuerst durchqueren wir die Ortschaften Gomagoi, Außertrafoi und dann Trafoi, den Geburtsort des legendären Schifahrers Gustav Thöni. In der Hoffnung bis hier her nicht zu viel an Kraft verschossen zu haben, beginnt nun der eigentliche Aufstieg zum Joch. Auf ca. 1900 Metern erleben wir einen einmaligen Blick zum Endziel. Sofern die Beine noch mitmachen, fährt man die letzten 900 Meter mit nicht mehr als 8% Steigung. Am Joch auf 2770 Metern angekommen, belohnt uns ein traumhafter Blick zurück zu den bezwungenen 48 Kehren und zum König Ortler.
Tourdaten Kurzübersicht
Distanz 25 km
Höhenmeter 1.850 m
Fahrtzeit 3:00 h
Kondition
4
Uphill
4
Downhill
3

Tourmonate

Juni, Juli, August, September, Oktober

Info

Einmaliges Erlebnis für jeden Rennradfahrer. Bitte aber nicht die 1850 Höhenmeter und 48 Kehren, die bezwungen werden müssen, unterschätzen!

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!