Ofenpass- Passo Gallo- Val Mora

Verlauf: Latsch- Ofenpass- Buffalora- Passo Gallo- Val Mora- Latsch

Die Traum-Tour startet in Latsch mit dem Shuttle bis zum Ofenpass. Von der Passhöhe führt uns bereits ein toller Trail hinunter bis zur Alp Buffalora. Weiter geht es anfänglich steil bis nach Buffalora hoch, wo wir dann links abbiegen Richtung Passo Gallo. Über die grüne Grenze gelangen wir einer alten Militärstraße folgend ins italienische bis zur Alp Gallo und dann hinunter bis kurz oberhalb dem Lago di Livigno. Über einen weiteren Trial folgen wir einem eindrucksvollen Latschen-Wald bis wir den Lago di Fraele erreichen. An einem urigen Rifugio machen wir Mittagspause. Gestärkt geht es dann über das legendäre Val Mora Richtung Heimat. Am höchsten Punkt angelangt beginnt ein weiteres Trailhighlight hinunter bis nach Santa Maria. Der Straße folgend überqueren wir die Staatsgrenze und landen wieder in Südtirol. Dem Fahrradweg folgend geht es bis ins kleine Städtchen Glurns, wo wir nochmals am Stadtplatz eine Gelati-Pause einlegen ehe wir dann der Via Claudia bis nach Latsch folgen. Nimmt man von Spondinig für die Rückfahrt die Vinschgaubahn so spart man etwa 28 KM! Wer diese Taumtour mitmacht erlebt Hochalpines Gelände in seiner ursprünglichen Form.
Tourdaten Kurzübersicht
Distanz 91 km
Höhenmeter 1.080 m
Fahrtzeit 5:30 h
Kondition
3
Uphill
3
Downhill
3

Tourmonate

Juli, August, September

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!