Kreuzjöchl - Martelltal

Verlauf: Latsch - Morter - Morterer Leger - Kreuzjöchl - Martell Tal - Montani - Latsch

Von Latsch nehmen wir den Radweg nach Morter, wo wir vorbei an der Feuerwehrhalle zum Morterer Leger fahren und weiter dem Weg Nr. 7 Richtung Haslhof folgen. Ab jetzt folgen wir der Beschilderung „Kreuzjöchl“. Ein schöner Forstweg schlängelt sich bis auf 1.840 m. Ab hier führt ein Steig auf das Kreuzjöchl, das wir mit einer kurzen Schiebepassage erreichen. Auf 2050 Metern angekommen genießen wir die herrliche Landschaft, verschnaufen kurz und ziehen dann Knieprotektoren an. Nun beginnt das Trailerlebnis der Extraklasse bis zum Steinwandhof, wo wir Rast machen. Gestärkt vom hausgemachten Kaiserschmarren der Bäuerin geht das Trailvergnügen bis zum Plimabachbett weiter, dem wir dann bis zum Einstieg am Neuwaal folgen. Über den Waalweg geht es zurück bis nach Latsch. Jeder der die Tour einmal gefahren ist wird sie sicherlich nicht mehr so schnell vergessen. Die Trails sind feinste Sahne, aber technisch absolut nicht zu unterschätzen und mit einigen Spitzkehren gespickt. Wir empfehlen Knieschoner!
Tourdaten Kurzübersicht
Distanz 33 km
Höhenmeter 1.560 m
Fahrtzeit 4:40 h
Kondition
4
Uphill
3
Downhill
3
4

Tourmonate

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Info

selektive Uphilltrails, serpentinenartige Downhills ins Martelltal!

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

GPX-Download